direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

50 Jahre EBuEf

Lehrstellwerk im Jahr 1964
Lupe

Zum Sommersemester 1963 wurde der Lehrbetrieb im Lehrstellwerk an der Technischen Universität Berlin aufgenommen.

Das nehmen wir zum Anlass, das 50jährige Bestehen dieser mittlerweile als Eisenbahn-Betriebs- und Experimentierfeld erneuerten und ausgebauten Einrichtung zu feiern.

 

Festkolloquium

Am Freitag, den 19. Juli 2013, findet ab 10:30 Uhr ein Festkolloquium im Hörsaal H 1058 im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin statt.

Neben einem Rückblick auf die Anfänge und die Entwicklung des Eisenbahnwesens an der TU Berlin und ihrer Vorgängereinrichtungen, soll die jüngste Vergangenheit des EBuEf betrachtet werden. Ferner kommen aktuelle (externe) Nutzer und Unterstützer zu Wort, um ihre Sicht auf das EBuEf und seinen Nutzen vorzustellen:

  • Begrüßung
    Prof. Dr.-Ing. habil. Jürgen Siegmann, Leiter des Fachgebietes Schienenfahrwege und Bahnbetrieb
  • Grußwort des Präsidiums der TU Berlin und der Fakultät V - Verkehrs- und Maschinensysteme
    Dekan Prof. Dr.-Ing. Henning Meyer
  • Von der Bauakademie zum EBuEf - aus der Geschichte des Eisenbahnwesens an der TU
    Dr.-Ing. Wieland Müller
  • Das EBuEf im 21. Jahrhundert
    Christian Blome
  • Die Zukunft der Eisenbahn
    Carola Ellfeldt und Arvid Kämmerer
  • Eisenbahnwissen für die Softwarebranche - über die Zusammenarbeit zwischen der TU Berlin und der IVU Traffic Technologies AG
    Marek Grochowski

Festempfang

Am Abend des 19. Juli 2013 gibt es ab 18:00 Uhr im Eisenbahn-Betriebs- und Experimentierfeld und auf der Wiese davor einen Empfang.

Festbetrieb

Am Samstag, den 20. Juli 2013, besteht dann ab 10:00 Uhr die Möglichkeit, das EBuEf in vollem Betrieb zu erleben.

EBuEf im Jahr 2013
Lupe

Anmeldung

Um das leibliche Wohl zu planen, bitten wir um Anmeldung bis zum 15. Juli 2013.